Gerichtssaal statt Tatort: Kein Ortstermin im Mordfall Lübcke

Seit Wochen studieren die Richter im Lübcke-Prozess Pläne des Wohnhauses und befragen Zeugen. Warum machen sie nicht einfach mal einen Ortstermin?