Patrick Hewer

informiert

Kapitalanlagebetrug

Als Kapitalanlagebetrug bezeichnet man betrügerische Geldgeschäfte, die im Kapitalmarkt (vgl. Grauer Kapitalmarkt) getätigt werden können und die dazu führen, dass der Kapitalanleger sein angelegtes Kapital verliert.

Weitere Betrugsdelikte

Submissionsbetrug

Der Submissionsbetrug ist eine besondere Erscheinungsform des Betrugs. Er umfasst

Bettelbetrug

Der Bettelbetrug täuscht eine Mittelbedürftigkeit vor; Beispiel: Ein Bettler gibt